Gedenkstätte und Museen

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Der Historie auf der (emotionalen) Spur ist man beim Besuch der Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers in Bergen-Belsen.

Als internationaler Gedenk- und Erinnerungsort werden hier mehrstündige Führungen über das Gelände gemacht und das Dokumentationszentrum zeigt die Geschichte des Ortes und des Konzentrationslagers auf.

Zur Gedenkstätte Bergen-Belsen...

Erdölmuseum Wietze

Vielfältig und allseits genutzt und aus täglichen Leben nicht mehr wegzudenken ist Erdöl.

Doch wussten Sie, dass nachweislich schon im 16. Jahrhundert Erdöl als Schmier- und Heilmittel geschöpft und genutzt wurde? Oder dass das Erdölfeld in Wietze zwischen 1900 und 1920 mit einem Anteil von 80 Prozent das produktivste in ganz Deutschland war?

Nehmen Sie sich doch einen Tag Zeit, um das ehemalige Erdölfeld zu besichtigen, viel Neues zu erfahren und gewahr zu werden.

Hier gehts zum Erdölmuseum...

Luftbrückenmuseum Faßberg

Bis zu 450 Start täglich wurden in Faßberg gezählt, als Berlin vorrangig mit Lebensmitteln, Medikamenten und Kohlen über die Luft versorgt werden musste.

Solche Flüge wurden ausgelöst durch die totale Blockade Berlins durch die UdSSR. Um die Stadt dennoch mit allem Notwendigen versorgen zu können, wurde eine überdimensionale und mustergültige Luftbrücke von den Briten und Amerikanern organisiert und durchgeführt.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck der Luftbrücke durch zahlreiche Originaldokumente und Ausstellungsobjekte und bestaunen Sie unter Anderem eine "Douglas C 47 A Dakota" - ein echtes Luftbrückenflugzeug.

Außerdem können Sie - mit einer eigens vorhandenen Ausstellung - einiges über die Geschichte der Bundeswehr erfahren.

Hier gehts nach Faßberg zum Luftbrückenmuseum...

Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

Bunt, ohne klare Linien und Grenzen und sehr ungewöhnlich: Das ist der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen.

Hier können Sie Führungen mitmachen und sich dabei ein Bild vom Hervorbringer des Bahnhofs, Friedensreich Hundertwasser, verschaffen und einen Einblick in die sonst zumeist unbemerkten und unscheinbaren Details der Architektur bekommen.

Einen ersten Eindruck des Bahnhofs können Sie sich hier verschaffen...